Donnerstag, 13. August 2015

Apfelliebe

Äpfel gehen irgendwie immer, egal ob als pure Frucht, als Saft, als Schorle oder eben auch als Stoff :-)
Als die hübschen Grazielastoffe erschienen habe ich mit zwei von ihnen eingedeckt und lange überlegt, was ich daraus nähe. Lange schwebte mir ein Shirt vor, obwohl ich wusste, dass das Apfelmuster dafür zu groß ist und deswegen habe ich mit dem Zuschnitt gewartet. Dann dachte ich: ein Rock, aber irgendwie näht ja "jeder" einen Rock daraus. 

Dann dachte ich: Ich brauche mehr Röcke, also doch einen Rock und "jeder" wohnt ja nicht hier bei mir ums Eck und "jeder" gibts nicht 100mal in meiner Stadt/Umgebung. 

Also doch ein Rock - blitzschnell genäht mit Bündchen (+Gummi), dann das passende Shirt und Leggings in dunkelblau (aus dem letzten Jahr) dazu angezogen und fertig ist mein neues Lieblingsoutfit. 




Und was haben die anderen RUMS Damen heute zu zeigen? Ich geh mal stöbern :-)
Euch einen schönen Tag,
Katharina


Kommentare:

  1. Hallo!
    Dein Rock sieht klasse aus! Und zum Thema "jeder": ich habe noch keinen solchen Apfelrock :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa genau so gehts mir auch seit ich diesen SToff habe. Er ist so schön und ich weiss nicht was ich daraus nähen will. Für ein Shirt ist es mir auch glaube ich etwas zu unruhig. Dein Rock sieht toll aus.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Super!!! *hust * dann bin ich jetzt auch "jeder"... So'n Mist! Hättest du das nicht gesagt, würde ich unsere Röcke weiterhin richtig originell finden :) Aber schön sind sie trotztdem! So!
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen