Donnerstag, 9. Juli 2015

Endlich eine selbstgenähte Jacke

für mich!!

So lange stand es schon auf meinem Plan und ich wollte mir sogerne eine nähen und habe mich aber immer nicht rangetraut.
Als Julia(lillesol&pelle) dann ihr Ebook auf den Markt brachte war das für mich der Anstoß.

Dann kam die Suche nach den passenden Stoffen. Schwarz war schnell ausgewählt nur mit der Kombination war es nicht ganz so einfach.

Vorletztes Wochenende (da war es echt kühl und nass) habe ich dann losgelegt, kam aber nicht ganz so weit mit Nähen und die Jacke blieb 2-3Tage liegen. Dann kam die Hitze und ich konnte mein Nähreich kaum betreten, weil es einfach zu warm war.

Nun ist die Jacke aber endlich fertig und die meiste Zeit haben mir die Ärmelbündchen gekostet, die Details erspare ich euch lieber. Ich wollte sie nämlich versteckt annähen, klappte aber nicht.
Hätte es ja gleich mal stur nach Anleitung machen können - beim nächsten mal dann, dann gehts auch schneller :-)

Nun lasse ich euch mal die Fotos meiner Apfeljacke hier und schaue bei den anderen RUMS Damen vorbei.












Und jetzt seid ihr gefragt!!!

Irgendwas sitzt aber noch nicht so ganz richtig, findet ihr auch? Ich weiß nicht ob es an dem Abnäher liegt - hätte ich den weglassen sollen? Oder ist es die Länge?

Was ziehe ich unter die Jacke? was schwarzes, was rotes oder was Apfeliges? Ich hab tyischerweise nicht das passende dazu im Schrank. Was das kombinieren von Bekleidungsstücken angeht bin ich echt schlecht im Planen....

Verlinkt: RUMS, IchnähBio

Stoffe: Unis von Lillestoff, Äpfelchen von ByGraziela

Kommentare:

  1. Hm, mir gefällt die Länge nicht so richtig.
    Ich würde glaube ich die Äpfelchen unten abmachen und dafür oben an den Kragen setzen und dafür den roten Uni wegmachen. Hab keine Ahnung, ob das so geht, aber das würde mir gefallen...
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Jacke ist toll geworden!
    An eine Jacke habe ich mich bisher noch nicht ran getraut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen