Samstag, 21. Februar 2015

Mini - Partymuffins

FrauAlberta hat mich eingeladen bei ihrer Geburtstags -Sause dabei zu sein und das möchte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Wo gefeiert wird, muss es auch was zu trinken (danke für die Himbeerbowle, Frau Alberta) und was zu Essen geben und deshalb habe ich für euch Mini-Partymuffins gebacken. Also fühlt euch weiterhin wohl und lasst es euch schmecken!


 Achja: Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, liebe FrauAlberta!!!

 + 190g Mehl :-)

Eigentlich habe garnicht ich gebacken, sondern die Kinder, schließlich hatte ich die Kamera in der Hand und musste Anweisungen geben :-)

und so gehts:


Hefe ins Mehl geben und miteinander mischen, Wasser und Öl zu gießen, Senf, Salz und Kräuter untermischen.



alles kräftig zu einem glatten Teig verkneten und diesen zu einer Kugel formen und anschließend für ca. 45min an einem warmen Ort gehen lassen.

Kleingewürfelte Paprika und Käse zugeben. Die Muffinförmchen bereitstellen und den Ofen vorheizen (Ober/Unterhitze 190°).

2/3 der Chipsbrösel zum Teig geben und zusammen mit den Käse- und Paprikawürfeln kräftig unterkneten.

kleine Kugeln formen und diese in den restlichen Chipsbröseln wenden und in die Muffinförmchen legen.
Die Partymuffins nun für 15 - 20min im Ofen backen.

Und nun: bedient euch!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen