Sonntag, 28. September 2014


Modebewusste Kinder haben Freude

Ich stelle in den letzten Tagen immer wieder fest, dass meine Kinder recht modebewusst sind.
Sie bestimmen bei der Stoff - und Schnittauswahl sehr gerne mit und geben bei mir ihre Bestellungen auf.  Da kommt der Sohnemann und beantragt einen Schwung neue "Leggings", denn am liebsten mag er bequeme Hose mit Gummizug im Bund, die auch am Bein nicht zu weit geschnitten sind und dann wird auch regelmäßig nachgefragt: "Hast du meine Leggings schon genäht?"

Dann nähe ich der Tochter einen neuen Pulli, da wird dann die Ärmelweite bemängelt, die Gesamtlänge muss kürzer sein und das Bündchen soll bitte auch eine andere Farbe haben.


Morgens beim Aufstehen gibt es hier dann recht häufig Diskussionen um die Auswahl der Kleidungsstücke für den neuen Tag und wir drehen uns im Kreis. Dann passt grad die Hose nicht zum Oberteil oder für den Rock ist kein passendes Shirt da, oder oder oder....

Kennt ihr as auch? Da kommen einem dann Gedanken wie "Ich geh heute Nachmittag mit den Kids shoppen und lasse die Stoffe im Schrank!".

Aber dann überkommt mich doch wieder die Nählust und kaufen macht keinen Spaß, ist nicht so qualitativ und längst nicht so schön und die Stoffe zu Hause im Schrank sind ja schließlich schon bezahlt :-).

Ich habe für mich beschlossen die Kinder nun noch mehr in die Stoff- und Schnittauswahl mit einzubeziehen, denn es gibt so einige Kleidungsstücke im Schrank, die die Kinder nicht mögen und dem entsprechend auch nicht anziehen und das finde ich schade. Dann lasse ich sie lieber etwas mehr mitbestimmen und spare mir dann das "Ich will das nicht Anziehen"- Theater. Die Kinder freuen sich dann noch mehr über ihre neuen Klamöttchen und ich mich auch.



Kinder sind immer wieder ein Grund zur Freude! Egal ob man grad eine Klamottendiskussion mit ihnen hinter sich hat oder nicht und weil heute Sonntag ist, wandert dieser Post mit in den "Topf der Sonntagsfreude".



In den letzten Tagen sind zwei neue Shirts entstanden, die hoffentlich häufig getragen und zu Lieblingsstücken werden.


Schnitt: Basic No.34 von LillesolundPelle
Stoff: Stars und Streifen in Petrol von Lillestoff
Gr.110


Schnitt: Minikrea Raglanshirt
Stoff: Pferdewiese von Lillestoff (Exklusivstoff - erscheint bald beim Händler eure Vertrauens)
Gr. 134





Kommentare:

  1. Die Tochter kriegt ein großes Bienchen für das Design des Pferdepullovers!!!
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöööön!!!!!!!!!!
    Gefällt mir ganz toll! Die Knopfleiste ist ja bewundernswert.
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Coole Teile! besonders das mit den Sternen gefällt mir;)
    Ich nähe ja auch, aber irgendwie mache ich um dehnbare Stoffe immer einen Bogen....
    Wünsch Dir weiterhin viel Freude beim Nähen!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen