Dienstag, 5. August 2014

Porzellan bemalen ---- DIY ---- am Creadienstag


Seit kurzem ist das große Kind schon ganze, stolze 7 Jahren alt (Wo ist nur die Zeit hin?) und mit dem Geburtstag kam natürlich auch der Kindergeburtstag mit ihren Freundinnen. Was macht man also, um die lieben Mädels zu beschäftigen? Richtig - Kreativ sein/werden. Ich hatte längere Zeit hin und her überlegt und bin dann beim "Porzellan bemalen" gelandet.
Die Idee kam sehr gut an und die Ergebnisse waren total schön. Jedes der Mädels hat ganz individuell gemalt und es wurden wunderhübsch bemalte Teller mit nach Hause genommen.


 
Während die Mädels ihre Teller bemalt habe, habe ich einen für den größten FussballFan hier im Haus bemalt und er hat sich riesig darüber gefreut. Wollt ihr mal sehen?




Falls bei euch auch bald eine Party ansteht, oder ihr eurer Geschirr aufhübschen wollt, kann ich euch die Porzellanstifte von der Firma Eding sehr empfehlen. Die lassen sich total super malen, die Farben sind richtig schön und knallig und es gibt viele Farben zur Auswahl. Ich werde sicher auch nach und nach noch das ein oder andere Porzellangut aus unserem Schrank verzieren. Für Glas eignen sich die Stifte auch hervorragend!
Also ran ans Geschirr und ich dreh eine Creadienstag-Runde!



Kommentare:

  1. Tolle Idee!
    Porzellan bemalen steht auch auf meiner langen DIY-ToDo-Liste....
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  2. Coole Idee! Sehr schön geworden, wirklich toll! Wir haben den (Pferde)Geburtstag der Großen gerade hinter uns, mal schauen, ob ich es mir bis nächstes Jahr m erken kann... Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Seeehr schön geworden! Porzellan malen hab ich auch noch auf meiner langen Liste - aber es steht recht weit oben :).

    Ganz liebe Grüße
    Nadja von filigarn

    AntwortenLöschen
  4. Super schön geworden und ich nehme an, ihr hattet viel Spaß :)

    AntwortenLöschen