Donnerstag, 12. Juni 2014

Mamina RUMS(t)

Genäht habe ich diese Äpfelchen-Mamina bereits letztes Jahr, zwecks wachsendem Babybauch wurde sie aber nur wenig getragen und darf jetzt diesen Sommer ganz oft zum Einsatz kommen!



 Besonders mag ich an ihr den luftigen, dünnen Baumwollstoff - ideal für warme Sommertage.
Und weil heute RUMS-Tag ist, wandert dieser Post in den großen Verlinkungspool.


Kommentare:

  1. Hallo ;-) mir gefällt das Bild mit der Wäscheleine :-)) ich muss lächeln, wenn ich das sehe. Ich dachte letztens noch beim Waschmaschine ausräumen.... " hmpf..... Dieser selbstgenähte Kram, der nicht in den Trockner darf, wird immer mehr .... Fluch oder Segen?"
    Und deine mamina gefällt mir auch sehr gut..... Das ist ja mein nächster "ich-schleich-mal-um-den-schnitt-rum" schnitt....
    Lieben Gruss, sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde mit selbstgenähter Wäsche, macht das aufhängen gleich mehr Spaß :-)

      Löschen
  2. Tolle Mamina und tolle Fotos. :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  3. ...so schön, mit diesem tollen Stoff und Deine bunte Wäscheleine macht richtig gute Laune!ganz liebe Grüße, marit

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    deine Äpfelchen MaMina ist ja wirklich wunderschön! Mal sehen, wann ich Zeit finde...ich mag auch noch eine MaMina nähen, oder gaaaanz viele! Heute freue ich mich aber an deiner und lasse mich inspirieren ;)

    LG
    Pinky

    AntwortenLöschen